John Deere: Agritechnica Teilnahme abgesagt

 John Deere hat heute seine Teilnahme an der Agritechnica 2021 in Hannover abgesagt. Damit wolle man die Sicherheit von Mitarbeitern, Vertriebspartnern und Kunden gewährleisten.
Bereits im September 2020 hatte das Unternehmen für sein  Geschäftsjahr 2021 (1. November 2020 bis 31. Oktober 2021) gemeldet, an keinen internationalen Landwirtschafts- sowie Rasen- und Grundstückspflege-Messen in Europa sowie in den GUS-Staaten teilzunehmen. Dies wurde heute, wie Tilmann Köller, John Deere-Manager Public Communication, Fairs & Events Region 2, dem eilboten mitteilte, auf die Messe Agritechnica im November 2021 ausgedehnt.

Ansprechpartner